Historisches Kontorhaus Holzbrücke 8 in Hamburg, mit den “4 Schwestern” Cremon 33-36

Startseite / Projekte / Kontorhaus mit vier Lagerhäusern

 

Umbau, Ausbau und Renovierung des alten Kontorhauses der Südamerika Dampfschifffahrtsgesellschaft aus dem Jahr 1898 und 1910 und den angrenzenden, denkmalgeschützten 4 Lagerhäusern in ein Fleming’s Hotel mit 177 Hotelzimmern.

Der Umbau des “Schatzkästleins Hamburgs” am Nikolaifleet erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt Hamburg. Die Fassade des Kontorhauses wird saniert, die Fenster nach historischem Vorbild erneuert. Die denkmalgeschützten Bauteile werden alle erhalten. In den 4 Lagerhäusern bleiben die Original-Holzbalkendecken in den Hotelzimmern und den Fluren sichtbar.

Das zukünftige Hotel erschließt sich über den originalen Haupteingang an der Holzbrücke 8.
Rezeptionsbereich, Lobby, Bibliothek und eine öffentliche Bar werden zum Nikolaifleet hin, im ursprünglichen Sinn des Kontorhauses, als große, offene Bereiche positioniert sein. Das außergewöhnlich schöne, gut erhaltene Treppenhaus wird saniert und zum Kernstück des Hotels werden.

Kontorhaus Hamburg
3
2
4